Mittwoch, 23. Januar 2019 | 07:31 Uhr   Startseite | Kontakt | Impressum  
Fachanwalt für Familienrecht Regensburg links Fachanwalt Regensburg mitte Regensburg Fachanwalt bildzentral Fachanwalt für Familienrecht Rechtsanwalt Erbrecht Regensburg rechts
    Recht / Strafrecht / Maßregeln  
       
Kanzlei
Anwälte
Recht
Arbeitsrecht
Baurecht
Erbrecht
Existenzgründung
Familienrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Grundstücksrecht
IT-Recht
Kapitalanlagerecht
Medizinrecht
Mietrecht
Sanierungsberatung
Sozialrecht
Steuerrecht
Strafrecht
Rechtsprechung
Untersuchungshaft
Ermittlungsverfahren
Einstellung des Verfahrens
Strafbefehl
Strafprozess
Rechtsmittelverfahren
Geldstrafe
Freiheitsstrafe
Sicherungsverwahrung
Maßregeln
Jugendstrafverfahren
Betäubungsmittelstrafrecht
Verkehrsstrafrecht
Verkehrsrecht
Versicherungsrecht
Vertragsrecht
Steuern
Inkasso
Videobeiträge
Seitenübersicht
Suche
WebAkte
Mobile Version

© Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte Regensburg
 

Maßregeln der Besserung und Sicherung


Maßregeln der Besserung und Sicherung sind neben der Strafe zugelassene Maßnahmen, die der Besserung des Täters und der Sicherung der Allgemeinheit dienen.

 

Die Maßregeln sind keine Strafen und setzen daher kein schuldhaftes Verhalten des Täters voraus.

 

Sie können neben einer Strafe oder auch einzeln verhängt werden.

 

Bei der Verhängung muss der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit der Maßregel in Bezug auf die Gefährlichkeit des Täters und die Bedeutung der Straftaten beachtet werden.

 

Folgende Maßregeln sind zugelassen:

 

Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus,

Unterbringung in einer Erziehungsanstalt,

Sicherungsverwahrung,

Führungsaufsicht,

Entziehung der Fahrerlaubnis,

Berufsverbot.


  Regensburg Rechtsanwalt Familienrecht Erbrecht Regensburg bild1

Haben Sie noch Fragen?   
Seitenanfang