Sonntag, 21. April 2019 | 23:11 Uhr   Startseite | Kontakt | Impressum  
Fachanwalt für Familienrecht Regensburg links Fachanwalt Regensburg mitte Regensburg Fachanwalt bildzentral Fachanwalt für Familienrecht Rechtsanwalt Erbrecht Regensburg rechts
    Recht / Verkehrsrecht / Verkehrsstrafrecht / Fahrlässige Körperverletzung  
       
Kanzlei
Anwälte
Recht
Arbeitsrecht
Baurecht
Erbrecht
Existenzgründung
Familienrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Grundstücksrecht
IT-Recht
Kapitalanlagerecht
Medizinrecht
Mietrecht
Sanierungsberatung
Sozialrecht
Steuerrecht
Strafrecht
Verkehrsrecht
Verkehrsunfall
Verkehrsstrafrecht
Trunkenheit im Verkehr
Drogen im Verkehr
Straßenverkehrsgefährdung
Fahrlässige Körperverletzung
Fahrlässige Tötung
Unfallflucht
Fahrerlaubnis
Bußgeldsachen
Versicherungsrecht
Vertragsrecht
Steuern
Inkasso
Videobeiträge
Seitenübersicht
Suche
WebAkte
Mobile Version

© Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte Regensburg
 

Fahrlässige Körperverletzung - § 229 StGB


Der Tatbestand der fahrlässigen Körperverletzung wird insbesondere bei Verkehrsunfällen relevant.

 

Sollte es im Rahmen eines Verkehrsunfalls zu einem Personenschaden kommen, wird die Straftat nach Antragstellung gemäß § 230 StGB von der Polizei oder Staatsanwaltschaft verfolgt. Neben Geld- oder Freiheitsstrafe drohen gemäß Punkt 3.2 der Anlage 13 zu § 40 FeV 5 Punkte in der sog. Verkehrssünderdatei.


  Regensburg Rechtsanwalt Familienrecht Erbrecht Regensburg bild1

Haben Sie noch Fragen?   
Seitenanfang