Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte
Prüfeninger Straße 62
93049 Regensburg
  Tel.: (09 41) 9 20 69-0
Fax: (09 41) 9 20 69-20
www.t-anwaelte.de

Druckansicht des Inhalts der Seite
Treutler | Rechtsanwälte Fachanwälte Regensburg: 4-III-Rechner
http://www.t-anwaelte.de/index.php?id=479
Montag, 20. Mai 2019 | 16:14 Uhr
  diese Seite jetzt drucken...
zurück zur Normalansicht...

4-III-Rechner


Gem. § 4 Abs.3 EStG können Steuerpflichtige, die nicht auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind, Bücher zu führen und regelmäßig Abschlüsse zu machen, und die auch keine Bücher führen und keine Abschlüsse machen, als Gewinn den Überschuss der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben ansetzen.

 

Dieser Regelung unterfallen primär Freiberufler und kleine Gewerbebetriebe. Man spricht bei dieser Art von Gewinnermittlung von Einnahme-Überschuss-Rechnung. Dies stellt eine gegenüber dem Betriebsvermögensvergleich gem. § 4 Abs.1 EStG vereinfachte Form der Gewinnermittlung dar.

 

Grundsätzlich werden Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben nach dem Zufluss- und Abflussprinzip, also im Jahr der Zahlung erfasst. Entscheidend ist also der Zeitpunkt und damit das Jahr der tatsächlichen Zahlung. Einlagen und Entnahmen sind auch bei der Einnahme-Überschuss-Rechnung zu berücksichtigen.